Erkennen Welpen ihre Mutter & Geschwister wieder?

Australian Shepherd Züchter aus Krefeld (NRW)

Erkennen Welpen ihre Mutter & Geschwister wieder?

”Er­kennt ei­gent­lich ein Wel­pe sei­ne Mut­ter oder sei­ne Ge­schwis­ter wieder?”

Die­se Fra­ge be­kam ich des Öf­te­ren von Wel­pen­fa­mi­li­en & In­ter­es­sier­ten ge­stellt. Jetzt habe ich end­lich eine Ant­wort ge­fun­den. Ich lese im Mo­ment ein Buch, in dem durch Zu­fall die­se Fra­ge be­ant­wor­tet wird.

Und die Ant­wort lau­tet: JA – sie kön­nen sich wiedererkennen!

Maisy Stuart Impressionen 94 - Erkennen Welpen ihre Mutter & Geschwister wieder? Maisy Stuart Impressionen 94 - Erkennen Welpen ihre Mutter & Geschwister wieder?
Maisy Stuart Impressionen 152 - Erkennen Welpen ihre Mutter & Geschwister wieder? Maisy Stuart Impressionen 152 - Erkennen Welpen ihre Mutter & Geschwister wieder?
Maisy Stuart Impressionen 114 - Erkennen Welpen ihre Mutter & Geschwister wieder? Maisy Stuart Impressionen 114 - Erkennen Welpen ihre Mutter & Geschwister wieder?
Maisy Stuart Impressionen 103 - Erkennen Welpen ihre Mutter & Geschwister wieder? Maisy Stuart Impressionen 103 - Erkennen Welpen ihre Mutter & Geschwister wieder?

Die Bin­dung zwi­schen Mut­ter, Ge­schwis­tern und Züchterin

Pe­ter Hep­per hat dazu 1994 eine Un­ter­su­chung ge­macht und fest­ge­stellt, dass Wel­pen ihre Mut­ter be­reits wie­der­erken­nen, wenn sie nur ein bis zwei Tage nach der Ge­burt ge­mein­sam ver­bracht ha­ben. Die Ge­schwis­ter er­ken­nen sich wie­der, wenn sie min­des­tens 5 Wo­chen ge­mein­sam auf­ge­zo­gen wur­den. Se­pa­riert man Mut­ter & Kin­der sechs bis zehn Jah­re, er­ken­nen sie sich trotz­dem an­hand des Ge­ruchs wie­der. Die­se Un­ter­su­chung be­legt, dass das Ge­ruchs­ge­dächt­nis und die Er­ken­nung von Fa­mi­li­en­mit­glie­dern ein Hun­de­le­ben lang an­hält. Die­se Er­kennt­nis fin­de ich fas­zi­nie­rend, aber sie be­legt, was ich schon im­mer ver­mu­tet habe. Un­se­re Ma­mas ver­hal­ten sich näm­lich ih­ren Kin­dern ge­gen­über ganz an­ders, als sie es mit frem­den Hun­den tun wür­den und auch bei un­se­ren Yel­low­stone Walks stel­len wir im­mer wie­der ver­blüfft fest, dass sich die Hun­de of­fen­bar un­ter­ein­an­der wie­der­erken­nen und sich ge­nau­so auf ein ge­mein­sa­mes Wie­der­se­hen zu freu­en schei­nen, wie wir Menschen.
Die Un­ter­su­chung zeig­te auch, dass Hun­de nach vier Jah­ren Tren­nung ih­ren Züch­ter im­mer noch wie­der­erken­nen. In­ter­es­sant und ir­gend­wie ein biss­chen rüh­rend… aber die­se Tat­sa­che er­klärt viel­leicht, wie­so ich manch­mal den Ein­druck habe, dass un­se­re Nach­zuch­ten manch­mal bes­ser auf mich re­agie­ren als auf ihre ei­gent­li­chen Halter!


INTERESSIERT DICH VIELLEICHT AUCH

Filter by
Post Page
Infos Krankheiten Zucht Haltung Parasiten Erziehung
Sort by