Gastfamilien gesucht

...übrigens, wir haben Welpen...

Gastfamilien gesucht

Wir su­chen im­mer wie­der Gast­fa­mi­li­en in un­se­rem Um­kreis, de­nen wir Zucht­hun­de (Rü­den oder Hün­din­nen) un­ent­gelt­lich dau­er­haft an­ver­trau­en und die uns die­se dann für die Zucht zur Ver­fü­gung stellen.

Ak­tu­ell su­chen wir Gastfamilien 🙂

blue merle Rüde ’Quinn’

*16.03.2019
Quinn ist ein agi­ler, freund­li­cher Rüde, der sich mit Hün­din­nen ver­steht. Bei Rü­den ent­schei­det die Sym­pa­thie. Er kennt sei­ne Hun­de­box, kann al­lei­ne­blei­ben und geht gut an der Lei­ne. Er sam­melt ger­ne Kno­chen und liebt es sich über den Ra­sen zu kul­lern, was mich je­des Mal zum La­chen bringt. An­sons­ten ist er ein auf­fäl­lig ru­hi­ger Rüde, den man im Haus kaum be­merkt auf so lei­sen Soh­len be­wegt er sich fort. Er ku­schelt ger­ne und muss sich stets vor ei­nem ver­beu­gen, was eben­falls zu ei­nem Schmun­zeln un­se­rer­seits führt. 

red tri Hündin ’Sloan’

*18.05.2021
Slo­an kam aus Un­garn zu uns. Sie ist an­fangs et­was re­ser­viert, ku­schelt aber ger­ne, ist eher eine ru­hi­ge­re Hün­din und ihre Lei­den­schaft ist es Füße und Bei­ne ab­zu­schle­cken. Sie kennt eben­falls ihre Hun­de­box und kann dar­in auch al­lei­ne blei­ben. Au­ßer­dem hegt sie eine Lei­den­schaft fürs Es­sen und Betteln. 

Nicht alle un­se­re wert­vol­len Zucht­hun­de le­ben bei uns im Ru­del, son­dern wer­den in­di­vi­du­ell bei Gast­fa­mi­li­en ge­liebt und ge­för­dert. Die­se Hun­de (Rü­den und Hün­din­nen) ge­ben wir kos­ten­frei und auf Dau­er als dei­nen Fa­mi­li­en­hund ab, wenn du da­mit ein­ver­stan­den bist, uns die Hun­de für die Zucht zur Ver­fü­gung zu stellen.

Voraussetzungen

Fol­gen­de Vor­aus­set­zun­gen soll­test du mitbringen:

  • du bist zu­ver­läs­sig und verantwortungsbewusst
  • du wohnst in oder um Krefeld/NRW
  • dau­er­haf­ter (auch per­sön­li­cher) Kon­takt zur uns ist für dich eine an­ge­neh­me Zukunftsaussicht

Zuchteinsatz

Rü­den wer­den bei Be­darf für De­ckun­gen be­nö­tigt. Hün­din­nen ver­brin­gen ge­le­gent­lich ihre Mut­ter­schaft und ih­ren Mut­ter­schafts­ur­laub bei uns. De­tails klä­ren wir ger­ne in ei­nem per­sön­li­chen Ge­spräch im An­schluss an dei­ne Nach­richt.

Erzähl’ uns was über dich

Da wir da­von aus­ge­hen, dass wir über vie­le Jah­re hin­weg zu­sam­men­ar­bei­ten wer­den, müs­sen wir dich ei­ni­ge per­sön­li­che Din­ge fra­gen. Da­mit ma­chen wir uns vor­ab schon mal ein Bild, wie eine Zu­sam­men­ar­beit funk­tio­nie­ren könn­te. Ob es tat­säch­lich dazu kommt, ent­schei­det na­tür­lich das per­sön­li­che Ken­nen­ler­nen. Wir müs­sen uns ja auch sym­pa­thisch sein 😉

Auf den Hund gekommen 🙂

Fast geschafft

Je mehr wir über dich und dei­ne Le­bens­si­tua­ti­on wis­sen, des­to bes­ser kön­nen wir si­cher­stel­len, dass du und dein zu­künf­ti­ger Hund gut zusammenpassen.

Be­stimmt brennt es dir schon un­ter den Nä­geln. Na­tür­lich ste­hen wir dir auch für dei­ne Fra­gen zur Ver­fü­gung. Wir ge­hen so­gar schwer da­von aus, dass mehr zu wis­sen als hier zu le­sen ist.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen