Yellowstone’s Make It Big ”Maxi”

Australian Shepherd Züchter aus Krefeld (NRW)

Yellowstone’s Make It Big DNA-CP ”Maxi”

Maxi_portrait
HDA1 frei
ED0 frei
MDR1(+/-) Trä­ger
HSF4(+/+) frei (gen)
CEA(+/+) frei (gen)
PRA(+/+) frei (gen)
DM(+/+) frei (gen)
SDUO.B.
Au­genfrei
Ge­bisskorr. vollst. Sche­re
COI

Maxi ist eine un­heim­lich schö­ne Toch­ter von un­se­rer Ame­ri­ka­ne­rin Lulu. Ihr ame­ri­ka­ni­scher Va­ter Ata­si (GCH Buff Cap Neon Lights) wur­de für uns ex­tra aus den USA ein­ge­flo­gen, um sei­ne Gene hier wei­ter zu ge­ben.

Wir freu­en uns sehr über die­sen wun­der­schö­nen Wurf und dar­über, dass Maxi’s Hal­ter das Po­ten­zi­al von Maxi er­kannt ha­ben und sie so viel Ver­trau­en in uns als Züch­ter ha­ben, dass sie uns Maxi für die Zucht zur Ver­fü­gung stel­len.

Ge­ra­de vom Blick her, kann Maxi ihre Mama Lulu nicht ver­leug­nen. Maxi ist ver­dammt pfif­fig und lernt sehr schnell. Un­ter an­de­rem hat sie ein paar Tricks auf La­ger, die sie ger­ne prä­sen­tiert.

An der Sei­te ih­rer Be­zugs­per­so­nen ist sie mu­tig und auf­ge­schlos­sen für Neu­es. Maxi ist ei­gent­lich ein ty­pi­scher Aus­sie. Sie ist et­was re­ser­viert ge­gen­über Frem­den oder Frem­dem und braucht eine ge­wis­se Zeit bis sie mit der neu­en Si­tua­ti­on warm wird. Maxi liebt die Ruhe in ih­rer Hun­de­box, kommt aber auch au­ßer­halb gut zur Ruhe. Maxi ist sehr emo­tio­nal und mit­füh­lend und sucht ge­ra­de dann die Nähe ih­rer Men­schen, wenn die­se trau­rig sind und ge­trös­tet wer­den müs­sen.

Maxi ist, wie man im­mer so schön sagt, ein Cha­rak­ter­hund. Sie hat durch­aus ihre ei­ge­ne Mei­nung, die sie auch zeigt und not­falls auch durch­setzt. Maxi ist schon sehr spe­zi­ell in ei­ni­gen Din­gen. Z.b. ku­schelt sie ger­ne, aber nur zur ih­ren Be­din­gun­gen, wenn sie kei­ne Lust mehr hat, dann hüpft sie ein­fach vom Sofa. Sie liebt es den Popo ge­krault zu be­kom­men und sie ist äu­ßerst be­stech­lich was Le­cker­lis an­geht. Au­ßer­dem er­zählt Maxi ger­ne, so wie ei­gent­lich bis­her alle Lulu Kin­der. Jede Ak­ti­on wird also von ihr kom­men­tiert, was manch­mal echt wit­zig ist. Maxi ist ku­li­na­risch auf­ge­schlos­sen und freut sich über ein Stück­chen Obst oder Ge­mü­se. Lie­be­voll wird sie von ih­ren Hal­tern ”Frau Ober­leh­re­rin” ge­nannt, da sie es nicht ha­ben kann, wenn um­lie­gen­de Hun­de sich nicht be­neh­men, dann wird das fal­sche Ver­hal­ten laut­stark kom­men­tiert.

Maxi ist kei­ne freu­di­ge Ap­por­tie­re­rin, sie ar­bei­tet lie­ber mit der Nase und hat Freu­de dar­an Le­cker­lis zu su­chen. In Zu­kunft wird sie als The­ra­pie­be­gleit­hund aus­ge­bil­det. Maxi lebt zu­sam­men mit Halb­schwes­ter Mela und je­der Men­ge Wach­teln und na­tür­lich ih­ren Zwei­bei­nern. Au­ßer­dem be­kommt sie re­gel­mäs­sig Be­such vom qua­si 3. Ru­del­mit­glied Rüde Ri­ver.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen