Yellowstone’s Inside: Lulu ist tragend

...übrigens, wir haben Welpen...

Welpen-TV: Live!

Yellowstones-Inside-Lulu-ist-tragend-Beitragsbild.jpg

Yellowstone’s Inside: Lulu ist tragend

Heute fing der Tag schon wieder stressig an. El Züchter musste sich heute Morgen erstmal aus dem Bett hieven, um dann pünktlich um 9:30 Uhr beim Menschenarzt zu sein, denn die wollten auch mal wieder wissen, ob ich noch lebe…Also hingeschleppt, ne gute Stunde mit Warten verbracht, um dann festzustellen, dass ich noch lebe und alles in Ordnung ist. 

Dann dachte ich mir, wenn du schon mal in der Nähe vom Tierarzt bist und da ja eh noch deinen Termin hattest (eigentlich zum Röntgen einer meiner Rüden…aber da hatte weder die Tierärztin noch ich so recht Lust zu…), wen von deinen übrigen Hunden könntest du denn da hin schleppen und untersuchen lassen.

Da fiel mir ein, dass wir von Lulu doch mal ein Trächtigkeitsultraschall machen lassen könnten, das ist eigentlich immer eine erfreuliche Angelegenheit. Beim HD Röntgen hab ich immer so Muffensausen, dass da wer weiß was raus kommt *lach*, wobei beim Ultraschall eigentlich auch *lach*.

Naja also erstmal mit Lulu in Kaarst bei den Feldern beim Bio Bauern noch ne Runde gedreht, dabei eine Herde Schafen gesehen und eins lief auch frei…aber wir gehen da einfach eiskalt dran vorbei *lach*. Dann noch schnell in die Apotheke gehechtet, nachdem da zwei Herren endlich ihre Großbestellungen aufgegeben hatten…

Danach dann mit meinem Porsche…ach ne Daihatsu nach Viersen gehämmert zur Tierärztin. Wenigstens mussten wir hier nicht lange warten und zuerst wurde Lulu palpiert, d.h. abgetastet und da meine TA nichts sage, beschlich mich schon so ein komisches Gefühl…sonst sagt sie immer tragend…aber diesmal nicht. Also geschallt und zum Verrecken keine Fruchtanlagen gesehen. Mit Hängen und Würgen eine, bei der sich die TA aber auch noch nicht sicher war, ob die sich nicht wieder resorbiert.

Traurig und enttäuscht fuhr ich also erstmal wieder nach Hause und überlegte, woran das liegen könnte… ein Zusammenhang mit Spirit’s Erreger erschien nahe. Zuhause habe ich dann überlegt was machste:

Option 1: Davon ausgehen, dass Lulu nur einen Welpen trägt

Option 2: Davon ausgehen, dass Lulu leer ist

Option 3: Darauf hoffen, dass irgendwo Welpen versteckt sind…

Eigentlich hatte ich gar keine Lust mehr mich wieder ins Auto zu setzen und doch nach Dortmund zur Super Delüxe Praxis von Frau Dr. Möhrke zu fahren und Lulu noch mal schallen zu lassen. Aber was hatte ich zu verlieren, außer ein weiteres Vermögen…also angerufen Termin klar gemacht und los gehämmert. Und was soll ich sagen, plötzlich waren da 6 Fruchtanlagen zu sehen. 2 werden resorbiert, aber 6 lebende Welpen werden wir wohl hoffentlich bald begrüßen dürfen…

Interessant war, dass wir mit dem großen Schallkopf auch keine Welpen erkennen konnten, nur mit dem Kleinen…also da sieht man mal wieder es lohnt sich den super Delüxe Preis auszugeben und sich 1h ins Auto zu setzen, um nach Dortmund zu fahren… und seinen Hund mit moderner Technik schallen zu lassen…

So jetzt wird der Züchter erstmal was essen…seit 2 Tagen ja nicht dazu gekommen…Wenigstens für heute Mal ein Happy End 😉 wenn auch ein sehr anstrengendes mal wieder…

Dein Wissensdurst noch nicht gestillt?

Danke für dein Interesse! In unseren Fachbüchern haben wir noch viel mehr für dich - damit du nicht verdurstest :)

Der Australian Shepherd
Australian Shepherd Grooming
Impfung, wieso, weshalb, warum nicht
Entwurmung, wieso, weshalb, warum nicht
Kastration, eine Aufklärung