Wohin bringe ich meinen Hund im Urlaub?

...übrigens, wir haben Welpen...

Welpen-TV: Live!

Wenn du in den Urlaub fahren möchtest hast du folgende Optionen: Option 1: Den Hund mitnehmen, dazu beachte bitte die Einreisebestimmungen der einzelnen Länder. Dein Hund muss ggfs. geimpft und entwurmt werden. Auch dein Hotel oder dein Ferienhaus möchte über den Hund informiert sein. Nicht alle Unterkünfte erlauben Hunde und oftmals kostet ein Hundeaufenthalt auch einen kleinen Aufpreis. Wenn dein Hund eine Hundebox gewöhnt ist, solltest du diese mitnehmen. Sie gibt deinem Hund Sicherheit und beugt einer Zerstörung der Ferienbehausung vor, wenn du ihn dort alleine lässt. Option 2: Es gibt viele Hundepensionen, die deinen Hund für einen Tagessatz von 15-25€ je nach Größe & Aufwand betreuen. Die meisten Pensionen möchten, dass der Hund geimpft & entwurmt ist. Unkastrierte Hunde können ggfs. ebenfalls zu Schwierigkeiten führen. Option 3: Bekannte, Freunde, Eltern & Kinder wären ebenfalls eine geeignete Stelle um dort den Hund während deines Urlaubes unterzubringen. Option 4: Es gibt auch so genannte Haussitter, die während deiner Abwesenheit in deinem Haus / Wohnung wohnen und so die Haustiere im gewohnten Umfeld betreuen. Oftmals handelt es sich dabei um Rentner. Keine Option ist es auf jeden Fall den Hund ins Tierheim abzuschieben oder auszusetzen!!!!