Wie melde ich meinen Hund bei der Stadt an?

...bald ist es so weit - wir erwarten Welpen...

Welpen-TV: Live!

Bei uns in Kaarst ist das Bürgerbüro zuständig. Bei einem Aussie ist es in einigen Bundesländern nötig einen Sachkundenachweis (siehe dazu den entsprechenden Beitrag im Butler) bei der Anmeldung vorzulegen. Mit der Anmeldung sind auch Hundesteuern verbunden. Die Höhe kann jede Kommune selbst festlegen, in der Regel liegt die Steuer irgendwo zwischen 50 und 100€ pro Hund. Für Mehrhundehalter gibt es häufig einen negativen Mengenrabatt (d.h. pro Hund wird die Steuer dann teurer!).