Welpenhalsbänder fertig

...übrigens, wir haben Welpen...

Welpen-TV: Live!

Welpenhalsbänder

Welpenhalsbänder fertig…

So endlich habe ich alle Welpenhalsbänder fertig geknüpft…meine Finger sind jetzt wund…und ich hoffe, dass diese „neue“ Idee von mir jetzt endlich Früchte trägt *lach*

Wenn wir die Babys direkt nach der Geburt mit den Halsbändern „markieren“ verringert das unseren Stress die Babys zu vertauschen und wir wissen so ganz genau welches Baby wann und in welcher Reihenfolge geboren ist. Gerade beim Wiegen und auch bei der Zuordnung zu potenziellen Interessenten ist das wichtig – und auch die Interessenten wissen so steht’s welcher Welpe ihr neues Familienmitglied werden könnte.

Und auch wenn jeder Aussie irgendwie anders aussieht, gibt es doch immer welche, die sich verdammt ähnlich sehen 😀 Bei den vorherigen Würfen habe ich Kletthalsbänder verwendet, die schnitten aber ein und Layla, die freche Nuss, hat die Bänder dann nach und nach alle fein säuberlich von den Welpen abmontiert und brachte mir die Bänder stolz entgegen…nun ja also Ziel verfehlt irgendwie…

Davor habe ich Geschenkband verwendet, welches man aber alle paar Tage erneuern musste und ich immer ein bisschen Angst hatte, dass die Welpen sich vielleicht verletzten, weil ein festgeknotetes Band sich ja nicht löst…deshalb jetzt die neue Idee: Bunte Baumwolle-/Lederbänder an Magnetkettenverschlüsse geknotet…

Außerdem habe ich hier noch ein Video von Josie für euch, wie sie zwischen Couch und Wohnzimmertisch schnarcht :D. Big Mama, wie Mirko sie jetzt liebevoll ruft, bequemt sic so langsam auch mal in die Wurfkiste und sie beginnt auch sich ganz akribisch zu putzen…

Seltsam war es, dass Maisy vor ein paar Tagen auch die Wurfkiste durchwühlt hat, sich dann dort niederliess und ebenfalls begonnen hat sich zu putzen…(völlig Maisy untypisch, das tut sie nur kurz vor der Geburt) – kurz erhaschte mich der Gedanke, dass Maisy vllt auch tragend ist..sozusagen Windbestäubung…aber ich denke und hoffe mal nicht. Beim Abtasten konnte ich auf jeden Fall keine Welpe erfühlen…Maisy & Josie waren zur gleichen Zeit läufig und hatten auch etwa zur gleichen Zeit ihren Eisprung…sie saßen auch beide zusammen im Wohnmobil und haben sich zu der Zeit immer wieder gegenseitig bestiegen…

Dein Wissensdurst noch nicht gestillt?

Danke für dein Interesse! In unseren Fachbüchern haben wir noch viel mehr für dich - damit du nicht verdurstest :)

Der Australian Shepherd
Australian Shepherd Grooming
Impfung, wieso, weshalb, warum nicht
Entwurmung, wieso, weshalb, warum nicht
Kastration, eine Aufklärung