Verden Wolfscenter Teil 1

...bald ist es so weit - wir erwarten Welpen...

Welpen-TV: Live!

Verden Wolfcenter 2015 283

Verden Besuch Wolfscenter & Seminar April

Dieses Wochenende waren wir in Norddeutschland genauer gesagt in Verden, in der Nähe von Bremen und haben dort ein Seminar und das Wolfscenter besucht.

„Gemeinsamkeiten & Unterschiede in der Ernährung & Verdauung von Wolf & Hund“ an. Nach der Mittagspause referierte dann noch der Wolfscenterleiter Frank Faß über „Das

Um 23 Uhr erreichten wir dann endlich unseren Stellplatz direkt auf dem Parkplatz am Wolfscenter mitten in der Natur. Die Hunde durften noch mal Gassi & wurden dann gefüttert

Parkplatz von der Nacht zuvor als ein riesiges Gelände mit Wald & Freiflächen entpuppte…Also nichts wie raus und die Hunde „ausladen“ und Frühsport betreiben 🙂

zu sein – zurück bringen kann es dann gerne wer anders 😀 Seven ist nach wie vor hauptsächlich damit beschäftigt anderen in die Rute zu beissen oder irgendwie quer durch

Das Seminar hatte das Oberthema „Wie viel Wolf steckt noch im Hund?“. Dazu hörten wir am Vormittag / Nachmittag drei Vorträge. Zunächst referierte die Hundetrainerin Sabine

Jagdverhalten von Wolf & Hund im Vergleich“. Doch zunächst von vorn: Am Freitag Morgen haben wir gemütlich unser Wohnmobil beladen & alle Vorräte gecheckt,

und schon bald horchten wir – völlig erschöpft aber voller Vorfreude auf den nächsten Tag – an den Matratzen 🙂 Am nächsten Tag wurden wir durch die Sonne im

Für Maisy & Layla besteht Frühsport vorallem darin, hinter dem Spielzeug mit einem Affenzahn her zu brettern und es wieder zu mir zurück zu bringen.  Josie zieht es vor in einer

die anderen Sprinter hindurch zu rennen…auch wenn sie dabei manchmal einfach umgerannt wird (aber frei nach dem Motto „dabei sein ist alles“). Während Jennifer so mit den Hunden spielte & gleichzeitig noch versuchte Fotos zu machen, ertönte plötzlich ein Wolfsgeheul aus dem Wolfscenter – offenbar waren die Wölfe jetzt auch wach und hatten Hunger 😀 Irgendwie hat das schon was, wenn man morgens mit Wolfsgeheul wach werden darf…

Wolff über die „Ruderhaltung von Hunden – Chancen und Herausforderungen für Halter“. Danach schloss sich ein Vortrag von Dr. Petra Wolf zum Thema

während die Hunde das schöne Wetter im Garten genossen haben…Nachmittags ging die lange Tour dann los und wir düsten nach Verden (ca. 4 Stunden Fahrt).

Gesicht geweckt und Jennifer ging ihrem „Job“ nach und kümmerte sich um die Mädels, während Mirko das Frühstück vorbereite. Voller Freude stellte Jennifer fest, dass sich der

gewissen Entfernung stehen zu bleiben und zu warten, und erst dann los zu flitzen, wenn ich das Spielzeug geworfen habe. Für sie ist in erster Linie wichtig als Erste am Spielzeug

Nach dem Frühstück mit lecker Brötchen und Erdbeermarmelade & erledigten Hunden ging es dann los zum Seminar…aber davon berichte ich euch im nächsten Posting 🙂

Dein Wissensdurst noch nicht gestillt?

Danke für dein Interesse! In unseren Fachbüchern haben wir noch viel mehr für dich - damit du nicht verdurstest :)

Der Australian Shepherd
Australian Shepherd Grooming
Impfung, wieso, weshalb, warum nicht
Entwurmung, wieso, weshalb, warum nicht
Kastration, eine Aufklärung