Soll ich dem Hund immer Wasser zur Verfügung stellen?

...bald ist es so weit - wir erwarten Welpen...

Welpen-TV: Live!

Ein Hund, der mit Trockenfutter gefüttert wird, sollte immer Wasser zur freien Verfügung haben. Aus irgendeinem Grund wird Wasser von den Hunden auch nicht als potentiell zu verteidigende Ressource gesehen, es sind also keine negativen Auswirkungen auf sein Verhalten zu erwarten. Wenn der Hund mit Nassfutter gefüttert wird, wäre es im Prinzip denkbar das Wasser wegzustellen. Aber aus unserer Sicht ist das unnötig. Von dieser grundsätzlichen Regel gibt es nur ganz wenige Ausnahmen und die sollten auch nur mit Bedacht umgesetzt werden. Beispielsweise kann es hiflreich sein, dass der Welpe vor dem Schlafengehen für kurze Zeit kein Wasser zur Verfügung hat: Er wird dann einfacher stubenrein über die Nacht kommen.