Mein Hund hat Flöhe – gibt es Hausmittel, die helfen?

...bald ist es so weit - wir erwarten Welpen...

Welpen-TV: Live!

Der erste Versuch sollte immer das gründliche Duschen mit Shampoo (für den Hund) sein – und anschließendes Föhnen. Mit ein wenig Glück ist das Flohproblem damit behoben. Wenn das nicht reicht, beispielsweise, weil die Flöhe bereits Eier abgelegt haben, müssen ggf. Mittel vom Tierarzt eingesetzt werden. Mehr findest du bald bei uns in den Infoartikeln.