Maisy & Audi Welpen: Emily

...übrigens, wir haben Welpen...

Welpen-TV: Live!

Emily_Welpe

Maisy & Audi Welpen: Emily

„Es interessiert euch sicher, wie es Emily geht und da kann ich nur sagen: Wunderbar!!! Sie ist eine total hübsche Hündin geworden (siehe Fotos) und wir werden mehrmals täglich angesprochen, wie süß sie doch it… “stolz sei”
Außerdem ist sie auch echt lieb und extrem anhänglich. Also scheint ihr da alles ziemlich gut gemacht zu haben .
[…]
Wir habe Emily öfter mitgenommen, aber zum Glück konnte sich unser Sohn Yannick (den kennt ihr ja) in dieser Zeit gut um Emy hier zu Hause kümmern. Die beiden haben jetzt auch eine tolle enge Bindung.
Eigentlich haben wir alle drei das. Manchmal kann Emily sich gar nicht entscheiden, zu wem sie kuscheln kommt. Aber dann geht sie nacheinander zu allen dreien. Sie ist völlig unglücklich, wenn einer von uns weg geht und freut sich mega, wenn er/sie zurückkommt.
Wir gehen ganz oft abends für eine knappe Stunde zu einem Treffen von Junghunden (alle zwischen 7 und 12 Monaten) und dann kann Emy sich so richtig austoben. Da wir von Anfang an darauf geachtet haben, dass sie viel Kontakten zu anderen Hunden hat, ist sie total unkompliziert im Umgang mit allen Hunden. Rasse, Größe, Geschlecht ist ganz egal. Sie ist erst vorsichtig, aber zugewandt und will dann spielen… Das wollen ja lange nicht alle und das akzeptiert sie dann inzwischen ziemlich schnell.
Die Gruppe der ersten Welpenschule trifft sich auch noch 1x pro Woche und dann ist Emy besonders glücklich. Nichte Lola und sie verstehen sich auch total gut und alle 4 (noch 1 Collie und 1 Picard)spielen und toben absolut klasse miteinander. Wenn wir kurz vor dem Treffen sind und Emy die anderen schon wittert, dann ist sie kaum zu halten. Ansonsten hört sie ziemlich gut. Bevor sie zu den Kollegen aus der Abend-Spielegruppe läuft fragt sie um Erlaubnis und läuft erst bei dem “OK” los. Das ist auch gut so und total süß!
Wir planen aber gerade (die ganze Welpengruppe) zusammen den Hundeführerschein/die Begleithundprüfung zu machen. Da ich ja evtl. eine Therapiehundausbildung mit ihr machen möchte ist das ja auch Voraussetzung. ich halte euch auf dem Laufenden.“
(Halter von Emily)

Dein Wissensdurst noch nicht gestillt?

Danke für dein Interesse! In unseren Fachbüchern haben wir noch viel mehr für dich - damit du nicht verdurstest :)

Der Australian Shepherd
Australian Shepherd Grooming
Impfung, wieso, weshalb, warum nicht
Entwurmung, wieso, weshalb, warum nicht
Kastration, eine Aufklärung