Layla & Sammy Welpen: 43 Tage alt

...bald ist es so weit - wir erwarten Welpen...

Welpen-TV: Live!

Hazel

Layla & Sammy Welpen: 46 Tage alt

Der Tag fing heute Morgen schon wieder gut an 🙂 Erstmal alle Welpen ab in den Garten zum Austoben und Frühstücken (was viel zu früh war wie mir nachher auffiel, weil ich dachte wir hätten schon 9 Uhr dabei hatten wir erst 8 Uhr…schöne Zeitumstellung :D). Gut ein Vorteil heute musste ich durch die Wurfkiste nicht mit dem Kärcher durch (so wie gestern) – chacka. So nachdem dann gefrühstückt war und die Herrschaften sich zur Ruhe gelegt hatten, wollte ich sie ins Auto laden um mit ihnen einkaufen zu fahren und so die alltäglichen Dinge zu erledigen…tja Pustekuchen…die Monsterwelpen kamen zwar, guckten mich dann blöd an und gingen wieder in ihre Hundehütte um dort weiter zu schlafen…Da konnte ich rufen und machen was ich wollte heute waren sie – wie sag ich das jetzt nett? – kleine Popöchens :D. Naja irgendwann hatte ich sie dann doch eingefangen und verladen und wurde dann bis zum Aldi mit Dauergequietsche beschallt…Als ich vom Einkaufen zurück kam (und bei Welpen im Kofferraum mach ich immer flotti karotti) schliefen die Zwerge friedlich im Kofferraum. Kaum hatte ich das Auto aufgeschlossen und bin eingestiegen hatte ich schon wieder so einen Tinitus in den Ohren…weiter ging es dann zu Station B. Auch hier das selbe Spielchen als ich wieder kam wieder alle super ruhig und sobald ich mit im Auto bin, wird erzählt…(ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh so ich musste mal kurz brüllen :D) Bei Station C begrüßte ich die Welpen dann schon mit, ja ich weiß dass ihr heute alle blöd seit 😀 und es ging wieder ab nach Hause mit Konzert im Kofferraum.

Zuhause wurde dann weiter gebrüllt, weil die Zwerge in der Wurfkiste schlafen sollten. Gott sei Dank musste ich noch mal weg, so dass diesmal die großen Hunde das Konzert hatten (aber ich wette sobald ich weg bin, war wieder Ruhe…).

Nachdem ich jetzt wieder Zuhause bin, gab es noch mal eine Lektion Staubsauger…interessiert keine Sau mehr…alle rennen einfach fröhlich durchs Wohnzimmer und warten teilweise bis ich fertig gesaugt habe um dann am Sauger vorbei zu rennen. Es hat keiner den Sauger angegriffen und es wurde nicht mehr verstört in irgendeine Ecke gelaufen. Also Staubsauger *check*. Morgen schauen wir mal, dass ich ihnen den Rasenmäher noch zeige…Geräusche CDs sind denke ich auch erledigt *check*. Autofahren ist so *bisschen check* je nachdem auf welchem Fuß man die Herrschaften erwischt…aber ganz ruhig sind sie eh nie…hoffen wir das Beste :D. So Programm dann für heute erstmal beendet…nachher kommt noch mal Besuch.

Ach ja an der Leine gehen hat bei Neyla & Juna gut geklappt, ihre Familien waren ja schon da und sind mit ihnen gegangen. Die Pferde, Ziegen und Hühner waren wieder seeeehhrrr kooperativ *hust* aber immerhin den Geruch nehmen die Hunde ja wahr. Kein Welpe hat sich unterwegs erschreckt, weder vor Autos noch vor den an uns vorbei rennenden Nachbarskindern :-). Auch so ein Heckenscherenfetishist war kein Problem :-). Also Welpen sind fertig können abgeholt werden *lach*.

Dein Wissensdurst noch nicht gestillt?

Danke für dein Interesse! In unseren Fachbüchern haben wir noch viel mehr für dich - damit du nicht verdurstest :)

Der Australian Shepherd
Australian Shepherd Grooming
Impfung, wieso, weshalb, warum nicht
Entwurmung, wieso, weshalb, warum nicht
Kastration, eine Aufklärung