Layla & Sammy: Kaiserschnitt

...bald ist es so weit - wir erwarten Welpen...

Welpen-TV: Live!

Layla & Sammy Welpenversorgung 6

Layla & Sammy Welpen: Kaiserschnitt

Wie ihr ja wisst, wurden drei Welpen bei Layla gestern per Kaiserschnitt entbunden.

Der Kaiserschnitt ist ein chirurgischer Eingriff. Dabei wird also geschnitten. Dieser Schnitt muss nach der Entnahme der Welpen natürlich auch wieder genäht werden.

Bei Layla wurde eine „Subkutannaht“ verwendet. Also eine Naht, die unter der Haut geführt wird. Bei dieser Art der Vernähung ist kein Fädenziehen nötig und die Wahrscheinlichkeit für Wundprobleme ist geringer.

Wir beobachten Layla natürlich genau. Wir messen regelmäßig ihre Temperatur und beobachten, wie die sich die Naht entwickelt.

Die Temperatur sollte einige Tage nach der Geburt 39,5°C nicht überschreiten. Eine Erhöhung darüber hinaus könnte Anzeichen für eine Entzündung sein. Gerade bei einem Kaiserschnitt kann diese Komplikation auftreten. Aktuell hat Layla eine Temperatur von 39,3°C – also alles im Rahmen.

Die Naht selbst sieht sehr ordentlich aus. Keine offensichtliche Entzündung, kein Wundwasser und keine anderen äußerlichen Zeichen, die uns Anlass zur Sorge bieten würden. Auch die Gesäugeleiste sieht noch sehr gut aus, das wird sich in den nächsten Wochen natürlich ändern – die Welpen setzen der Gesäugeleiste immer zu, aber darüber berichten wir, wenn es soweit ist (und auch darüber, was wir vorsorglich oder nachsorglich unternehmen, damit die Hündin möglichst gering belastet wird).

Der Kaiserschnitt hat inklusive Vor- und Nachsorge etwa einen halben Tag gedauert, der eigentliche Eingriff ist deutlich kürzer (ca. 30 Minuten). Wir haben knapp 1.000 EUR für diese OP bezahlt – viel Geld natürlich, aber bei der Gesundheit unserer Hunde spielt Geld keine wichtige Rolle 😉

Dein Wissensdurst noch nicht gestillt?

Danke für dein Interesse! In unseren Fachbüchern haben wir noch viel mehr für dich - damit du nicht verdurstest :)

Der Australian Shepherd
Australian Shepherd Grooming
Impfung, wieso, weshalb, warum nicht
Entwurmung, wieso, weshalb, warum nicht
Kastration, eine Aufklärung