Juna Autofahren & Tierarzt *check*

...übrigens, wir haben Welpen...

Welpen-TV: Live!

Juna

Autofahren *check*

Gestern hab ich Juna einfach mal ausgewählt und sie mal einzeln im Auto im Beifahrerraum mitgenommen. Läuuufffttt Autofahren *check* sie hat nicht ein einziges Mal gejammert, Stress gezeigt oder sonst irgendwie Angst gehabt. *stolz sei*. Als ich einsteigen wollte, sprang sie sogar am Auto hoch, so nach dem Motto: Bitte nimm mich mit <3. Wir sind dann kurz beim Tierarzt rein gesprungen (Autofahrt dauerte ca. 20 Minuten), neue Wurmkur besorgen 🙂 Juna lief dann in einer fremden Umgebung an einer stark befahrenen Straße an der Leine bis zum Tierarzt mit rein *noch mal Stolz sei*. Die Tierärztin nahm sich natürlich die Zeit Juna einmal kurz zu knuddeln – so viel Zeit muss sein :D. Außerdem haben wir Katzen in einer Box beschnuppert und ein anderer Patientenhund war auch interessant, aber wegen mangelnder Impfung und Ansteckungsgefahr durften die 2 sich nicht begrüßen. Dann haben wir noch in die Praxis gepieselt also nicht wir, sondern Juna und dann draußen noch ein Häufchen abgesetzt und dann sind wir wieder nach Hause gefahren 🙂

Nachmittags hatte Hazel dann endlich ihren großen Auftritt und sie durfte mit ihrer zukünftigen Familie auch eine Runde spazieren gehen. Sie hat das super gemacht und ist sogar die ganze Runde gelaufen. Sie hat an einer Ziege geschnuppert, die prompt den Zaun angebockt hat. Hazel hat sich kurz erschreckt und dann so nach dem Motto: „So jetzt komm mal ran :D“. Ganz schön mutig die Kleine :-).

Dein Wissensdurst noch nicht gestillt?

Danke für dein Interesse! In unseren Fachbüchern haben wir noch viel mehr für dich - damit du nicht verdurstest :)

Der Australian Shepherd
Australian Shepherd Grooming
Impfung, wieso, weshalb, warum nicht
Entwurmung, wieso, weshalb, warum nicht
Kastration, eine Aufklärung