Josie & Roy Welpen: 8. Trächtigkeitswoche geschafft…der Countdown läuft

...übrigens, wir haben Welpen...

Welpen-TV: Live!

Josie 8 Woche 4

Josie 8. Trächtigkeitswoche – Countdown läuft

Josie hat nun die 8. Trächtigkeitswoche geschafft, d.h. der Countdown läuft. Höchstens noch 7 Tage warten…wahrscheinlich eher 6, weil Josie kugelrund ist…und größere Würfe kommen eher…na endlich ich finde die letzten 2 Wochen haben sich echt gezogen wie Kaugummi oder findet ihr nicht?

Ab heute Tag 56 können die Welpen sicher geboren werden, da ihre Lungen vollständig entwickelt sind und die Welpen lebensfähig sind.

Wenn Josie in der Küche liegt sieht sie aus wie ein Pfannkuchen…wenn sie steht meint man sie hat einen Fußball verschluckt 😀 Die Senkwehen haben vermutlich auch schon angefangen, da man Josie’s Taille jetzt wieder erkennen kann…Der Bauch senkt sich nach unten und die Welpen werden schon etwas weiter richtig Ausgang geschoben…die Gebärmutterbänder dehnen sich und der Gebärmutterschleimpropfen löst sich und es tritt Schleim aus der Vulva aus…davon hatte ich euch ja letzte Woche schon berichtet…

Ansonsten putzt Josie sich und hat gestern auch schon mal von sich aus die Wurfkiste aufgesucht, während wir noch einen Schrank montiert haben (dazu die Tage mehr…), ansonsten geht sie nur in die Kiste, wenn ich mit gehe *lach* aber irgendwie auch typisch Josie…sie ist auch etwas anhänglich…aber die meiste Zeit liegt sie in der Küche und kühlt sich ihre Wampe :D.

Gestern hat sie ihr Frühstück verweigert…ich glaube Josie weiß nicht welchen Tag sie hat, normalerweise ist Futterverweigerung nämlich ein Anzeichen für eine bevorstehende Geburt…aber mit etwas Überredungskunst hat sie dann doch gefressen. Die Babys werden immer unruhiger und man kann jetzt schon richtige Tritte und Bewegungen fühlen…inzwischen hat Josie diesen typischen Blick, den wir als „Ein Pferd steht auf dem Flur“ – Blick bezeichnen. Sie steht dann manchmal einfach nur so da und starrt geradeaus…wir denken, dass sie dann vielleicht die Welpenbewegungen besonders heftig spürt…

Wir haben jetzt auch begonnen die Temperatur zu messen (das werden wir jetzt 3-4 Mal pro Tag tun) in der Hoffnung den Temperaturabfall, der den Zeitraum der Geburt eingrenzt, von 1-2 °C mitzubekommen. Im Moment hat sie noch Normaltemperatur von 37,6°C.

Umfangstechnisch sind wir jetzt bei 82cm Bauchumfang (32% Zuwachs zu Beginn bei 63cm), Taille 72cm (41% Zuwachs zu Beginn bei 51cm) und sie wiegt 26,5kg (33% Zuwachs zu Beginn 20,2kg).

Irgendwie witzig ich habe gestern schon die Geburtsutensilien aus dem Keller geholt und bereit geräumt und die Wurfkiste noch einmal gereinigt und desinfiziert und mit einem neuen Vetbed und einer Decke ausgestattet und kaum komme ich wieder aus dem Keller, dürft ihr mal raten wer es sich in der Kiste gemütlich gemacht hat…: Genau Maisy…wie selbstverständlich lag sie auf den frischen Unterlagen und begann sich zu putzen…also irgendwas läuft hier falsch *lach*. Ich sehe es schon kommen, dass irgendwann jeder unserer Hunde eine eigene Wurfkiste hat, damit auch niemand eifersüchtig sein muss 😀 selbst Seven lag gestern Abend beim TV gucken in der Wurfkiste…

Von der Geburtsstation berichte ich euch dann morgen 🙂 Heute werde ich den Tag nutzen und noch ein bisschen Ordnung schaffen und einen Hamstereinkauf für die nächste(n) Wochen tätigen.

Dein Wissensdurst noch nicht gestillt?

Danke für dein Interesse! In unseren Fachbüchern haben wir noch viel mehr für dich - damit du nicht verdurstest :)

Der Australian Shepherd
Australian Shepherd Grooming
Impfung, wieso, weshalb, warum nicht
Entwurmung, wieso, weshalb, warum nicht
Kastration, eine Aufklärung