In eigener Sache: Bildrechte

...übrigens, wir haben Welpen...

Welpen-TV: Live!

Yellowstone Walk August 2015 34

IN EIGENER SACHE: BILDRECHTE

Heute mal eine Newsmitteilung in eigener Sache, bevor es zu Missverständnissen kommt. Diese Angaben findet ihr auch in unserem Impressum, aber wir wissen, dass man das oft nicht zur Kenntnis nimmt 🙂

Die von uns erstellten Fotografien unserer Hunde oder der Nachzucht unterliegen natürlich dem Urheberrecht. Das bedeutet, dass wir als Bildschaffende alle Rechte an unseren Bildern halten und die Bilder frei verwenden dürfen.

Wir erlauben natürlich unseren Welpenfamilien (bis auf Widerruf) die Veröffentlichung in sozialen Netzwerken oder auf privaten Webseiten. Eine kommerzielle Nutzung aber ist ohne Rücksprache mit uns nicht gestattet.
Die Teilnahme an Wettbewerben mit unseren Fotografien ist in der Regel ebenfalls nicht möglich, da die Teilnahmebedingungen häufig die Abtretung der Bildrechte einschließen: Da aber wir die Bildrechte halten und diese Rechte nicht abgetreten haben, kann das folglich nicht geschehen.

Wenn Personen bildbestimmend sein sollten, haben wir natürlich das Einverständnis der abgebildeten Personen erhalten („Recht am eigenen Bild“ sticht „Urheberrecht“ in diesem Fall). Wenn Personen nur unwesentlicher Bestandteil sind oder es um eine öffentliche Veranstaltung ging, benötigen wir diese Freigabe nicht – holen sie aber in der Regel trotzdem ein.

Habt ihr dazu Fragen? Dann meldet euch bitte bei uns.

Dein Wissensdurst noch nicht gestillt?

Danke für dein Interesse! In unseren Fachbüchern haben wir noch viel mehr für dich - damit du nicht verdurstest :)

Der Australian Shepherd
Australian Shepherd Grooming
Impfung, wieso, weshalb, warum nicht
Entwurmung, wieso, weshalb, warum nicht
Kastration, eine Aufklärung