Habe meinen Welpen gerade bekommen, er frisst nicht besonders gut.

...übrigens, wir haben Welpen...

Welpen-TV: Live!

Die ersten paar Tage sind für den Welpen eine ziemlich stressige Angelegenheit: Die anderen Welpen sind weg, wir sind weg, die Umgebung ist völlig neu. Das schlägt vielen Welpen schon mal auf den Magen. Wenn der Welpe das angebotene Futter nicht fressen möchte, versucht es mal so: 1. Wenn der Welpe das Fressen nicht annimmt, Napf wieder wegstellen und es 30-60 Minuten später noch mal probieren 2. Das Futter aus der Hand geben: Kontaktspiel und Futter 🙂 3. Wenn 1+2 nicht funktionieren das Futter mal in die Box stellen und Hund dazu und Tür zu. Vielleicht hat er dann genug Ruhe, um zu fressen. Aber auch hier gilt: Napf nach wenigen Minuten wieder wegtun, wenn der Welpe nicht frisst. Auf keinen Fall solltet ihr das Futter vorübergehend einfach stehen lassen oder das Futter „interessanter“ machen oder gar die Futtersorte wechseln. Keine Sorge – euer Hund wird wieder fressen, irgendwann hat er Kohldampf.