Geburtsstation für ihren Einsatz bereit

...bald ist es so weit - wir erwarten Welpen...

Welpen-TV: Live!

IMG_1871

Geburtstation bereit für den Einsatz

Einige von euch kennen unsere Geburtsstation ja schon, aber es macht immer wieder Spaß sie zu posten 🙂 Und oh Wunder sie ist noch an der gleichen Stelle wie beim letzten Mal, zuvor haben wir sie nämlich immer mal wieder wo anders aufgebaut :D.

Also hier seht ihr jetzt unsere topmoderne Wurfkiste mit durchsichtigen Wänden, Marke Sonderanfertigung und Eigenbau und Pleite 🙂 Darin befindet sich ein Vetbed und darüber eine Decke, damit Layla ihre Wurfhöhle graben kann. Außerdem habe ich drei Mülleimer, zu Entsorgung von nassen Krankenunterlagen & gebrauchten Handtüchern, die nach der Geburt samt Decke in der Waschmaschine landen. Zum Umlagern nach der Geburt die allseits bekannte Metrokiste mit Wärmedecke drin natürlich :-).

So dann mein überfülltes Schränkchen 😀 mit ca. 25 Krankenunterlagen und 20 Handtüchern. Außerdem befinden sich dort Nabelklemmen, Desinfektionsmittel, Verbandszeug, Massband, Brustwarzencreme, Spritzen, Welpenmilchflaschen & die wichtigsten Daten für die Geburt zusammengefasst, damit ich sie immer griffbreit habe :-).

Darunter hängen meine Halsbänder, die kleinsten rechts bekommen die Welpen direkt nach der Geburt angezogen, das macht die Wiedererkennung später einfach, einfacher!

Auf dem Schränkchen liegt schon ein neues Vetbed und Decke und eine große Heizmatte, das wird alles nach der Geburt neu in die Wurfkiste eingelegt. Die Heizmatte kann ich bei Bedarf zuschalten, wenn ich merke, dass es den Welpen zu kalt ist. Die Waage ist natürlich klar benötige ich zum Wiegen der Welpen kurz nach ihrer Geburt. Ansonsten stehen da noch Putzmittel und der Sack mit der Welpenmilch.

Das Calcium und den Traubenzucker muss ich noch vorbereiten, das mache ich aber erst, wenn Laylas Temperatur abfällt.

Achso noch 5 Tage warten…

Dein Wissensdurst noch nicht gestillt?

Danke für dein Interesse! In unseren Fachbüchern haben wir noch viel mehr für dich - damit du nicht verdurstest :)

Der Australian Shepherd
Australian Shepherd Grooming
Impfung, wieso, weshalb, warum nicht
Entwurmung, wieso, weshalb, warum nicht
Kastration, eine Aufklärung